…in 2 Wochen !!!!

Die Dorfführung von Dr. Rolf Seger ist ein Erlebnis für Jedermann.

Dr. Rolf Seger interessiert und engagiert sich seit vielen Jahren sehr unter
anderem auch für die lokale Geschichte und vermittelt durch das Eintauchen
in die Materie konzentrierte Kompetenz. Er führt locker, fundiert und unterhaltsam
durch 2 Stunden geballtes Wissen.

Am 15. August 2020 ist es wieder so weit. Die historische Führung startet
um 9 Uhr am grossen Parkplatz vor dem Dorfeingang.

Interessierte erfahren viel über Gottlieben und seine Geschichte, die nun wahrhaft
einzigartig und besonders ist.

Kleine Anekdoten am Rande, die zu jeder Historie dazugehören, beleben die
klaren Fakten. Die Verbindungen über Jahrhunderte hinweg zwischen
“Grenzland” und Kanton werden während eines herrlichen Spaziergangs verdeutlicht.

Erzählungen rund um geschichtliche Ereignisse und die Architektur des Dorfes
und vieler Häuser erklären die Bedeutsamkeit dieses wundervollen Ortes.

Dieser Rundweg hält für “Alteingesessene” wie für Hinzugezogene oder Vorbeiziehende
viel Wissenswertes bereit – immer sehr interessant und dabei auch kurzweilig.

Unbedingt vormerken und viel Spass!